STORY

#01-1
#01-2
#01-3
#01-4
  • #01-1
  • #01-2
  • #01-3
  • #01-4

#01 Stadt des Himmels

Sowohl die Menschen, denen sie in Grielle begegnet war, als auch ihr Gefolge wurden in den Wirbelsturm gesogen, sodass Alisha alleine zurückbleibt. Nachdem sie eine Weile ziellos umherwandert, gerät sie in eine Ruine, in der sie ein Waldgemälde des Hirten entdeckt. Doch bevor sie das Relikt genauer untersuchen kann, wird sie von Insekten attackiert. Alisha flüchtet und wird – wie vom Wappen des Hirten angezogen – in die Stadt des Himmels geleitet. Etwa zur gleichen Zeit verschlägt es den Menschenjungen Sorey und den Seraph Mikleo aus Elysia in ebendiese Ruine.