STORY

#17-1
#17-2
#17-3
#17-4
  • #17-1
  • #17-2
  • #17-3
  • #17-4

#17 Keine unerreichbare Utopien, sondern Gerechtigkeit vor den Augen

Als Rose endlich Kronprinz Conan findet, an dem sie sich rächen will, stellt sich heraus, dass dieser sich bereits in einen Hellion verwandelt hat. Während Roses Attacken wirkungslos von ihm abprallen, greift er sie selbst mit unmenschlichen Kräften an. Auch Dezel stößt zu der Auseinandersetzung hinzu, was zur Folge hat, dass der Turm – Schauplatz des Duells – zusammenstürzt. Von Sorey gerettet äußert sich Rose enttäuscht darüber, dass ihre Rache an Conan unvollendet geblieben ist. Als Sorey kundtut, sich nicht damit abfinden zu wollen, dass Rose ein Assassine ist, antwortet Rose: „Diese Welt ist voll mit Menschen, die getötet werden müssen“. Daraufhin erklärt Sorey ihr das Wesen der Bosheit.